Logo

Einbrecher scheitern an Discounter-Fenster

Nicht an ihr Ziel gelangten offenbar Einbrecher, die in der Nacht zum Montag versuchten, in einen Discounter an der Ludwigsburger Straße in Möglingen einzudringen. Die Täter machten sich nach Angaben der Polizei gegen 0.45 Uhr an einem Fenster zu schaffen und versuchten es aufzuhebeln. Von den Geräuschen aufmerksam geworden, alarmierte ein Zeuge die Polizei, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ludwigsburg. Noch bevor die Beamten am schließlich Tatort eintrafen, hatten die Täter die Flucht ergriffen. Die Polizei leitete zwar eine Suche nach den Einbrechern ein, sie konnten allerdings nicht mehr ergriffen werden. Es soll sich um zwei Personen gehandelt haben, teilen die Einsatzkräfte weiter mit. Einer der Täter ist wohl 1,85 Meter groß, war dunkel gekleidet und trug einen Kapuzenpulli. Der angerichtete Schaden wird mit rund 2000 Euro beziffert.

Das Polizeirevier in Kornwestheim bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon (0 71 54) 1 31 30 zu melden. (red)