Logo

möglingen

Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Ludwigsburg. Bei einem Auffahrunfall, der sich am Freitag gegen 19 Uhr in der Ludwigsburger Straße in Möglingen ereignete und in den drei Fahrzeuge verwickelt waren, wurde eine 48-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war ein 52-Jähriger mit seinem VW auf der Ludwigsburger Straße stadteinwärts unterwegs, als er verkehrsbedingt anhalten musste. Die hinter ihm fahrende 48-Jährige bremste ebenfalls ab. Eine 28-Jährige erkannte die Situation allerdings zu spät, fuhr mit ihrem Wagen auf den der 48-Jährigen auf und schob ihn noch auf den VW. (red)