Logo

Steinheim

Eine Verletzte und zwei kaputte Autos

Ludwigsburg. Obwohl er am Samstag gegen 9.35 Uhr auf der A 81 einen heftigen Unfall zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim verursachte, machte sich ein unbekannter Autofahrer einfach aus dem Stab. Der Flüchtige hatte eine 49-Jährige Fahrerin am Steuer eines Ford Galaxy gefährdet: Er wechselte unvermittelt vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen direkt vor den Wagen der 49-Jährigen. Diese versuchte, eine Kollision zu verhindern, ihr Wagen kam dabei aber nach links ins Schleudern, prallte zunächst in die Mittelleitplanke, wurde dort abgewiesen und kam quer zwischen dem linken und mittleren Fahrstreifen zum Stillstand. Die 49-Jährige wurde leicht verletzt, ihr Auto musste abgeschleppt werden. Umherfliegende Fahrzeugteile beschädigten zudem den in Gegenrichtung fahrenden Golf eines 28-Jährigen. Insgesamt entstand ein Schaden von 12 000 Euro. Zeugen sucht die Verkehrspolizei unter der Telefon (07 11) 6 86 90. (red)