Logo

korntal-münchingen

Erneut schwerer Unfall auf A 81

350_0900_19032_23_04_18Wolschendorf_4.jpg

Ludwigsburg. Auf der A 81 kam es am Montag schon wieder zu einem schweren Unfall: Der Fahrer eines unbeladenen Sattelzuges fuhr gegen 11.10 Uhr in ein Stauende und schob dadurch einen Pkw in den Grünstreifen. Anschließend prallte der Sattelzug auf einen mit Stahlplatten beladenen Laster und schob ihn auf ein weiteres Fahrzeug. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde schwer, der Autofahrer leicht verletzt. Die Autobahn war eine Zeit lang voll gesperrt. Bei dem Unfall ergoss sich viel Diesel ins Erdreich. Mitarbeiter des Umweltamtes und 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Korntal-Münchingen waren vor Ort, so die Polizei. (red)