Logo

Gerlingen

Exhibitionist lässt wieder seine Hosen herunter

Erneut hat sich an der Gerlinger Schillerhöhe offenbar ein Mann vor einer Frau entblößt. Nach Angaben der Polizei war das 32 Jahre alte Opfer am Mittwochabend gegen 20 Uhr mit einem Hund in der Unterführung der Bopserwaldstraße unterwegs, als es im Anschluss auf einem Trampelpfad auf einen Mann stieß, der auf einem Stein saß. Der mutmaßliche Täter hatte seine Hose heruntergezogen und manipulierte an seinen Genitalien, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Frau war der Mann 40 bis 50 Jahre alt, er trug einen Bart, eher helles Haar sowie eine Baseball-Kappe und soll einen ungepflegten Eindruck gemacht haben.

Mutmaßlich besteht ein Zusammenhang zu einer weiteren Tat, die bereits vergangenen Samstag in der Nähe zum jetzigen Tatort begangen worden ist (wir berichteten). Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums in Ludwigsburg bittet nun Zeugen und gegebenenfalls weitere Geschädigte, sich unter Telefon (0 71 41) 1 89 zu melden. (red)