Logo

Exhibitionist lauert Frau auf

Remseck. Die Polizei ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann, der am Dienstag gegen 15 Uhr an der Heilbronner Straße in Remseck-Hochberg als Exhibitionist aufgetreten sein soll. Eine 47-jährige Anwohnerin fuhr laut Polizei zunächst mit ihrem Auto in die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses und ging dann über den Tiefgaragenzugang in die Waschküche. Hierbei folgte ihr mutmaßlich der Täter und sprach die Anwohnerin an. Er gab vor, sich in der Tür geirrt zu haben und entfernte sich. Als die Frau die Waschküche verlassen wollte, traf sie laut Polizei erneut auf den Mann, der nun mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte und angesichts der jetzt schreienden Frau flüchtete.

Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und auffällig dünn. Er hat kurze braune Haare und trug eine blaue Hose und eine dunkelblaue Jacke. Die Polizei bittet nun unter Telefon (0800) 1100225 um sachdienliche Hinweise. (red)