Logo

Kornwestheim

Fahrer prallt frontal gegen eine Mauer

Nachdem ein 20-Jähriger am Sonntag gegen 13,20 Uhr offensichtlich die Kontrolle über seinen Mercedes verloren hatte, kam das Fahrzeug in der Neckarstraße in Kornwestheim von der regennassen Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einer Grundstücksmauer. Anschließend drehte sich der Wagen, so dass das Heck erst mit einem Baum und dann mit einer weiteren Grundstücksmauer kollidierte. Der Baum wurde bei dem Zusammenstoß entwurzelt.

Die Schäden wurden am Fahrzeug auf etwa 60000 Euro, bei den Mauern und am Baum auf insgesamt etwa 7000 Euro geschätzt. Der Mercedes war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 20-Jährige äußerte sich nicht zum Unfallhergang. (red)