Logo

Ditzingen

Fahrgast prellt Taxifahrer und beleidigt Polizei

Ein 23 Jahre alter Mann hat sich am frühen Sonntagmorgen im Ditzinger Ortsteil Hirschlanden geweigert, die Taxirechnung zu bezahlen. Im Anschluss beleidigte der angetrunkene Fahrgast an der Elmestraße auch noch Polizeibeamte.

Der junge Mann war nach Angaben der Einsatzkräfte mit einem Taxi von Leonberg nach Hirschlanden gefahren und wollte dann dort angekommen gegen 3.25 Uhr die Rechnung nicht mehr bezahlen. Im weiteren Verlauf des Streits soll er den 36-jährigen Taxifahrer geschlagen und beleidigt haben, heißt es in der Pressemitteilung. Den inzwischen eingetroffenen Polizeibeamten verweigerte er offenbar seine Personalien und beleidigte einen der Beamten mit Kraftausdrücken.

In der Folge wurde der 23-Jährige zum Polizeirevier in Ditzingen gebracht. Bei einem Test ermittelten die Polizisten eine Atemalkoholkonzentration von circa zwei Promille. Nach Abschluss der polizeilichen Arbeiten wurde der junge Mann seinem Vater übergeben, heißt es in der Mitteilung weiter. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. (red)