Logo

bietigheim-bissingen

Fahrschüler verliert Kontrolle über Motorrad

Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Montag auf der Enzbrücke kurz vor dem Grotztunnel während seiner Fahrstunde in einen Unfall verwickelt und leicht verletzt worden.

Laut Polizei verlor der Mann gegen 17 Uhr in einer Linkskurve von der Kayhstraße in Richtung Grotztunnel vermutlich die Kontrolle über sein Motorrad, prallte gegen den Bordstein und stürzte im Bereich der Brückenbrüstung. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen kümmerte sich um ausgelaufenes Öl und Benzin. Der Schaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt. (red)