Logo

Vaihingen

Falsche Mitarbeiter von Microsoft am Telefon

Einen Anruf eines angeblichen Microsoft-Mitarbeiters erhielt ein 65-jähriger Mann aus Ensingen am Montag gegen 12.30 Uhr. Dieser erklärte ihm, dass sein PC wegen Fehlermeldungen repariert werden müsse und ein Fernzugriff über eine sogenannten „Remote“-Software notwendig sei. Dies gestattete ihm der 65-jährige Mann.

Während der folgenden zweistündigen „Wartung“ überwies der unbekannte Täter unter anderem einen dreistelligen Betrag vom Girokonto des Geschädigten. Weitere Informationen zur Masche finden Sie im Internet: https://www.polizei-beratung.de /themen-und-tipps/betrug/falsche-microsoft-mitarbeiter/ (red)