Logo

Betrug über Whatsapp
Falsche Tochter bringt Mann aus Marbach um viel Geld

Mehrere Tausend Euro hat am Mittwoch ein 58 Jahre alter Mann aus Marbach an noch unbekannte Betrüger überwiesen, die ihn über Whatsapp kontaktierten und sich als seine Tochter ausgaben.

Marbach. Unter Vorspiegelung der üblichen falschen Tatsachen konnten die Täter den Mann laut Polizeibericht davon überzeugen, dass die Tochter keine Möglichkeit habe, Geld zu überweisen und er dies für sie übernehmen müsse.

Erst nachdem der 58-Jährige die Überweisung getätigt hatte, setzte er sich mit seiner echten Tochter in Verbindung, wodurch der Betrug aufflog. Daraufhin erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei. (red)