Logo

Remseck

Fast ungebremst ins Audi-Heck gefahren

Ludwigsburg. Eine 19-jährige Opel-Fahrerin bemerkte am Samstag kurz nach 18 Uhr in der Hochberger Straße in Hochdorf zu spät, dass eine 28-jährige Audi-Fahrerin vor ihr nach rechts in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte. Sie fuhr laut Mitteilung der Polizei fast ungebremst in das Heck des Audi. Durch den Aufprall wurde die 28-jährige Audi-Fahrerin leicht verletzt. Zwei mitfahrende vier- und fünfjährige Kinder wurden vorsorglich im Krankenhaus untersucht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5500 Euro. (red)