Logo

remseck

Fehler beim Abbiegen: Ein Leichtverletzter

Ludwigsburg. Einen Leichtverletzten und einen Schaden in Höhe von 12 000 Euro forderte ein Unfall am frühen Donnerstagabend auf der Landesstraße 1100. Nach Polizeiangaben wollte eine 40-Jährige gegen 17.45 Uhr an der Einmündung zur Kreisstraße 1666 nach links in Richtung Ludwigsburg abbiegen und übersah dabei vermutlich den entgegenkommenden Wagen eines 41-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde das Auto der Frau noch mit dem Heck gegen den Wagen eines 36-Jährigen geschleudert. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt. (red)