Logo

Tammerfeld

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Ludwigsburg. Ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der B..27 entstanden. Ein 65-Jähriger war gegen 13.20 Uhr mit seinem VW in Richtung Bietigheim unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt in Richtung Tamm wechselte er einen Fahrstreifen nach links. Vermutlich hatte er den dort fahrenden 58-Jährigen übersehen, der am Steuer eines Lkw saß und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall wurde der Lkw nach links geschoben und kollidierte mit dem Mercedes-Sprinter eines 29-Jährigen. (red)