Logo

Vaihingen

Fett in Pfanne verursacht starken Rauch

Ludwigsburg. Aufmerksame Anwohner verständigten am Mittwochabend die Feuerwehr, nachdem sie beobachtet hatten, dass Rauch aus einer Wohnung in der Seegasse quoll. Die Wehrleute aus Vaihingen und Kleinglattbach rückten gegen 19.40 Uhr mit fünf Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften aus. Schnell stellten sie fest, dass ein Bewohner vermutlich vergessen hatte, die Herdplatte nach dem Kochen auszuschalten, berichtet die Polizei. Da er die Pfanne wieder auf die heiße Platte stellte, erhitzte sich das Fett darin und verursachte den starken Rauch. Es entstand weder ein Sachschaden, noch wurde jemand verletzt. (red)