Logo

Bietigheim-Bissingen

Feuerwehreinsatz: Herd verursacht Rauch

Ludwigsburg. Die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen rückte am Mittwoch gegen 18.50 Uhr mit 21 Wehrleuten und drei Fahrzeugen zu einem Einsatz in die Dresdner Straße aus. In einem Wohnhaus hatte ein Rauchmelder ausgelöst, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Eine Bewohnerin hatte versehentlich eine Herdplatte eingeschaltet, vermutet die Polizei. Die auf dem Herd stehende Küchenwaage fing daraufhin an zu schmelzen, es begann zu rauchen. Die Feuerwehr schaltete den Herd aus und lüftete die Wohnung. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. (red)