Logo

Feuerwehreinsatz wegen qualmender Weinkiste

Bietigheim-Bissingen. Eine geschmolzene Weinkiste und die daraufhin entstandene Rauchentwicklung löste am Dienstag gegen 21 Uhr im Spatzenäckerweg in Bietigheim einen Feuerwehreinsatz aus. Sie rückte mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften an, um festzustellen, dass die Kiste auf einem angeschalteten Herd stand, und angefangen hatte, zu qualmen. Durch die Hitze zersprang eine Flasche, wodurch die schmorenden Stellen der Weinkiste teilweise wieder gelöscht wurden. Wie es dazu kam, dass der Herd eingeschalten war, konnte bislang noch nicht geklärt werden, teilt die Polizei mit. (red)