Logo

murr

Feuerwehreinsatz wegen technischen Defekts

Insgesamt 32 Wehrleute der Feuerwehren Murr und Marbach befanden sich am Sonntag gegen 15.15 Uhr mit sieben Fahrzeugen in der Robert-Bosch-Straße in Murr im Einsatz. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hatte sich ein Heizgerät, das zur Verflüssigung einer chemischen Verbindung in Betrieb war, nicht wie vorgesehen abgeschaltet. In der Folge begann ein Unterstellbock aus Holz zu kokeln. Da der Tank, in dem sich die Verbindung befand, ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden war, musste der Inhalt teilweise umgelagert werden. Laut Polizei bestand keine Gefahr für Mensch und Umwelt. (red)