Logo

Löchgau

Flächenbrand auf Firmengelände

Zu einem Flächenbrand ist es am Dienstag gegen 19 Uhr in der Lise-Meitner-Straße in Löchgau gekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Löchgau rückte mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen aus.

Ludwigsburg. Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, stellten die Einsatzkräfte auf einem Firmengelände eine etwa 20 Quadratmeter große brennende Fläche fest, die sich möglicherweise durch eine achtlos weggeworfene Zigarette entzündet hatte. Ein Mitarbeiter einer angrenzenden Firma hatte bereits erfolglos versucht, die brennenden Sträucher mit Hilfe eines Feuerlöschers zu löschen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Im weiteren Verlauf gelang es der Feuerwehr, den Brand zu löschen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Info: Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen entgegen unter der Telefonnummer (0 71 42) 40 50. (red)