Logo

Folgenschwerer Unfall in Kornwestheim - Fahrer muss aus Auto befreit werden

Polizei-Illustration
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

In Kornwestheim ist es am Freitag um 10.45 zu einem schweren Verkehrsunfall in Kornwestheim gekommen, bei dem ein 57-Jähriger verletzt worden ist.

Wie die Polizei meldet, war der Mercedes-Fahrer gegen 10.45 Uhr auf der Aldinger Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs und ist aus noch ungeklärter Ursache an der Einmündung der Friedhofstraße auf die dortige Verkehrsinsel gefahren und gegen eine Laterne geprallt. Der Fahrer konnte anschließend sein Fahrzeug nicht selbst verlassen, sondern musste von der Feuerwehr durch Abtrennen des Dachs befreit werden.

Der 57-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht und sein Auto wurde abgeschleppt. Die Bergungsmaßnahmen dauerten bis 13.05 Uhr.