Logo

bietigheim-bissingen

Frau nach Besuch einer Bankfiliale überfallen

Mehrere hundert Euro erbeutete ein bislang unbekannter Täter, der am Dienstag kurz vor 15 Uhr in der Bahnhofstraße in Bietigheim-Bissingen eine 41-Jährige überfallen hat.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Polizei griff der Mann die Frau an, als diese gerade eine Bankfiliale verlassen hatte und auf dem Kundenparkplatz in ihr Auto einsteigen wollte. Der Täter attackierte die 41-Jährige von hinten, forderte sie auf Englisch auf, ihm Geld zu geben, und entriss ihr dann die Geldscheine, die sie in der Hand hielt. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Bissingen.

Das Opfer beschrieb den Täter als etwa 30 Jahre alten dunkelhäutigen Mann, der zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und kräftig ist. Er trug eine Jeans, einen schwarzen Kapuzen-Pullover sowie weiße Turnschuhe.

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ist für die Ermittlungen zuständig und nimmt unter der Telefonnummer (0 71 41) 189 Zeugenhinweise entgegen. (red)