Logo

Frau und Kind bei Unfall in Gerlingen verletzt

Gerlingen. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Freitagmittag gegen 12.45 Uhr in der Siemensstraße in Gerlingen, als eine 78-jährige Mazda-Fahrerin den Parkplatz eines Supermarktes verlassen wollte. Hierbei übersah sie laut Polizeibericht einen Mercedes. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Mercedes wurde zur Seite geschleudert und prallte gegen eine Parkbank. Dabei wurden die 30-jährige Beifahrerin sowie ein vierjähriges Kind, das in einem Kindersitz gesichert war, leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa. 11000 Euro. Der Mazda musste abgeschleppt werden. (red)