Logo

Frau vergisst Topf auf Herd: 30.000 Euro Schaden bei Küchenbrand in Marbach

Marbach. Ein Schaden von 30000 Euro ist am Dienstag gegen 17.40 Uhr bei einem Küchenbrand in einem Wohnhaus in der Steigäckerstraße in Marbach entstanden. Verletzt wurde niemand. Eine Bewohnerin hatten vermutlich vergessen, den Herd, auf dem ein Topf mit Essen stand, auszuschalten. Offenbar fing die Dunstabzugshaube Feuer. Die Marbacher Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand zügig löschen. Währenddessen musste die Steigäckerstraße gesperrt werden. Die Bewohnerin kam über Nacht bei Verwandten unter. (red)