Logo

Frau vergisst Topf mit heißem Fett

Sachsenheim. Zu einem Küchenbrand ist es am Mittwoch gegen 12 Uhr im Amselweg im Sachsenheimer Stadtteil Hohenhaslach gekommen. Eine Frau vergaß auf dem eingeschalteten Herd einen Topf mit Frittierfett. Dieses entzündete sich und setzte die Dunstabzugshaube über dem Herd in Brand. Ein Nachbar eilte der Frau laut Mitteilung der Polizei zur Hilfe, brachte den Topf ins Freie und konnte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit feuchten Tüchern eindämmen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Sachsenheim, Sersheim und Vaihingen waren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 34 Kräften im Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden beläuft sich vermutlich auf mehrere tausend Euro. (red)