Logo

Frontalzusammenstoß in Murr fordert zwei Verletzte

Murr. Zwei Autofahrer sind bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bietigheimer Straße in Murr am Samstag um 22.35 Uhr leicht verletzt worden. Der 19-jährige Fahrer einer Mercedes-E-Klasse war in Richtung Ortsmitte unterwegs, ein 34-Jähriger kam ihm in einem VW-Passat entgegen und geriet auf Höhe der Einmündung in den Benninger Weg auf die Gegenfahrbahn. Die Polizei spricht zwar von einer noch unbekannten Unfallursache, gibt aber zugleich an, dass der Passat-Fahrer Alkohol getrunken hatte.

Die beiden Männer wurden leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ihre Autos mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Schaden von 50000 Euro. (red)