Logo

Vaihingen

Führerscheinprüfling besteht nach Unfall

350_0900_21287_1pbf2655.jpg

Happy End nach missglückter Führerscheinprüfung: Die 19-Jährige, die an ihrem entscheidenden Tag unverschuldet in Vaihingen in einen Unfall verwickelt worden ist, hat ihren Lappen nun doch bekommen. Die Prüfung wurde einen Tag später wiederholt und die junge Frau hat bestanden, teilte die Polizei am Wochenende mit.

Am Donnerstagmittag war die 19-Jährige mit dem Fahrschulauto samt Lehrer und Prüfer des TÜV auf der Adenauerstraße unterwegs, als ihr ein 79-Jähriger, der aus der Schillerstraße abbog, die Vorfahrt nahm. Dabei prallte er in die hintere linke Seite des Fahrschulautos, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro entstand. (red)