Logo

Ditzingen

Fußgänger am Baumarkt angefahren

Am Montagmorgen kam es in der Dieselstraße in Ditzingen zu einem Unfall zwischen einem 42-jährigen Fußgänger und einer 36 Jahre alten PKW-Lenkerin. Der Mann, der dunkel gekleidet war, wollte kurz vor 7 Uhr die Dieselstraße auf Höhe eines Baumarkts in Richtung eines Elektronikhandels überqueren. Die PKW-Lenkerin, die in ihrem Toyota in Richtung der Siemensstraße unterwegs war, konnte den Fußgänger vermutlich nicht rechtzeitig erkennen und erfasste ihn. Der 42-Jährige wurde auf den Asphalt geschleudert und erlitt Verletzungen. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Toyota wurde auf etwa 2500 Euro geschätzt. (red)