Logo

Fußgänger angefahren und geflüchtet

Freiberg. Bei einer Unfallflucht im Freiberger Ortsteil Beihingen ist ein Fußgänger verletzt worden. Der Mann war bereits am Freitag gegen 22.15 Uhr auf der Marbacher Straße von einem unbekannten Autofahrer angefahren worden. Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, war der Autofahrer zunächst auf der Murrer Straße in Fahrtrichtung Steinheimer Straße unterwegs, als er nach links auf die Marbacher Straße einbiegen wollte. Hierbei erfasste er den 25-jährigen Mann, der gerade die Marbacher Straße überqueren wollte. Anstatt sich um den Verletzten zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Ein Zeuge, der auf den Vorgang aufmerksam wurde, eilte dem 25-Jährigen offenbar zu Hilfe und brachte ihn in ein Krankenhaus.

Weitere Zeugen werden nun gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon (07144) 9000 in Verbindung zu setzen. (red)