Logo

Ditzingen

Garagen und Hauswand bei Brand beschädigt

In der Neujahrsnacht wurden dem Notruf kurz nach 1 Uhr zwei brennende Garagen am westlichen Ortsrand von Hirschlanden gemeldet. Die beiden Einzelgaragen sind direkt aneinander gebaut und stehen zwischen zwei Einfamilienhäusern. Beide Garagen sowie die Außenwand eines der Häuser wurden laut Mitteilung der Polizei bei dem Brand beschädigt. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt etwa 30.000 Euro. Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden. Die Feuerwehr Ditzingen befand sich mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 35 Wehrleuten im Einsatz. (red)