Logo

Einsatz

Gasaustritt nach Baggerarbeiten

Freiberg. Ein Mann hat am Freitagabend bei Erdarbeiten mit einem kleinen Bagger auf seinem Grundstück in der Zellerstraße eine Gasleitung zum Haus beschädigt. Zu einer Gefährdung kam es allerdings nach Polizeiangaben nicht, da das Gas durch die Feuerwehr rechtzeitig abgestellt werden konnte. Die Feuerwehr Freiberg war mit vier Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort, Unterstützung kam aus Ludwigsburg mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften; zudem wurde vorsorglich ein Rettungswagen hinzugerufen. (red)