Logo

INGERSHEIM

Gasgeruch löst einen Feuerwehreinsatz aus

Ludwigsburg. Weil es in einem Wohnhaus in der Kirchgasse nach Gas roch, alarmierte ein Bewohner am Dienstagabend die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften anrückte. Vor Ort stellten die Wehrleute fest, dass es im Ölofen der Heizungsanlage zu einer kleinen Verpuffung gekommen sein musste und schalteten die Anlage aus.

Laut Polizeibericht bestand weder Gefahr für Personen, noch entstand ein Schaden. (red)