Logo

Pleidelsheim

Gebäude mit politischen Parolen beschmiert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Pleidelsheim eine Person von Zeugen dabei beobachtet, wie sie ihre Abneigung gegen eine politische Partei zum Ausdruck brachte, indem sie einen Schriftzug an vielen Gebäuden und Gegenständen im öffentlichen Raum mit Farbe anbrachte. Aufgrund der Zeugenhinweise konnte ein 39-jähriger Tatverdächtiger im Rahmen einer polizeilichen Fahndung noch in der Nacht auf einem Spielplatz in Pleidelsheim vorläufig festgenommen werden. Nach bisherigen Ermittlungen wurden entsprechende Graffiti im Bereich der Bushaltestelle „Wiegehalle“, der Grundschule sowie einer Tankstelle festgestellt. Den Tatverdächtigen erwartet daher eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Er wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach am Neckar, Telefon (07144)9000, in Verbindung zu setzen. (red)