Logo

asperg

Geplatzter Reifen als Unfallursache

Ludwigsburg. Vermutlich wegen eines geplatzten Reifens ereignete sich am Dienstagabend ein Unfall, bei dem ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro entstand. Nach Angaben der Polizei war ein 51-Jähriger gegen 18.15 Uhr in seinem Wagen in der Lehenstraße unterwegs und verlor wegen des defekten Reifens wohl die Kontrolle über das Fahrzeug. Er krachte gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Audi, der durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen davor stehenden Ford geschoben wurde. Der Fahrer blieb unverletzt. (red)