Logo

Gespann rollt auf Audi: 7000 Euro Schaden

Gerlingen. Ein Gespann, bestehend aus einem Autotransporter und einem Anhänger, hat sich am Dienstag gegen 19.45 Uhr in der Hasenbergstraße in Gerlingen selbstständig gemacht. Nach Angaben der Polizei war der 28 Jahre alte Fahrer des Gespanns dabei, einen Pkw auf den Anhänger zu laden. Dabei entstand ein Übergewicht, so dass der vordere Teil des Anhängers und der hintere Teil des Transportes in der Luft hingen. Zudem rollte das Gespann rückwärts die leicht abschüssige Straße hinunter, bis es nach einigen Metern von einem am Straßenrand geparkten Audi gestoppt wurde. An diesem entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro. Der Anhänger blieb intakt. (red)