Logo

Gesundheitliche Probleme: Frau baut einen Unfall auf Landesstraße 1107 bei Löchgau

Löchgau. Vermutlich, weil sie gesundheitliche Probleme bekommen hat, hat eine Frau auf der Landesstraße 1107 zwischen Löchgau und Bietigheim-Bissingen einen Unfall verursacht.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Ludwigsburg fuhr die 81-Jährige mit ihrem Auto auf der Landesstraße in Richtung Bietigheim-Bissingen. In Höhe der Petershöfe, kurz vor der Abzweigung auf die Kreisstraße 1633 nach Freudental, kam die Frau mutmaßlich aufgrund gesundheitlicher Probleme nach links auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Auto eines 23-Jährigen zusammenstieß.

Dessen Fahrzeug wurde nach links abgewiesen, schleuderte über die gesamte Fahrbahn und kam erst im Acker neben der Straße zum Stehen. Bei dem Zusammenstoß wurde die 21-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 30000 Euro. Die Landstraße musste in Fahrtrichtung Bietigheim für etwa eine Stunde gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Das Polizeirevier Bietigheim war mit zwei Streifenwagen vor Ort. (red)