Logo

Golf-Fahrer bremst Auto zweimal massiv aus

Ludwigsburg. Die Polizei in Eglosheim sucht Zeugen zu einem Vorfall am Mittwoch gegen 10.40 Uhr in der Markgröninger Straße. Den bisherigen Erkenntnissen nach hat ein 35-Jähriger Fahrer eines dunklen VW Golf den vorausfahrenden silbernen VW Golf eines 60-Jährigen zunächst überholt und in der Folge ausgebremst, indem er das Fahrzeug quer auf die Straße stellte. Als der 60-Jährige wenden wollte, hätte der andere VW-Fahrer ihn trotz Gegenverkehr erneut überholt und ausgebremst. Nachdem beide Fahrzeuge zum Stehen kamen, sei der 35-Jährige zum anderen Wagen gelaufen, habe die Fahrertüre aufgerissen und den 60-Jährigen beleidigt und bedroht. Mehrere Fahrzeuge, unter anderem ein Lkw, mussten den beiden Autos indes ausweichen und stark bremsen, um einen Unfall zu vermeiden.

Der Fahrer eines silbernen Ford hat den Vorfall mit dem Handy gefilmt. Die Fahrer des Lastwagens und des silbernen Ford sowie weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Ludwigsburg-Eglosheim, (07141) 22150, in Verbindung zu setzen. (red)