Logo

eglosheim

Graffitisprüher noch am Tatort ertappt

Ludwigsburg. Ein Skizzenbuch und Material hat eine Streife der Polizeihundeführerstaffel bei zwei Männern am Dienstag gegen 1.30 Uhr in der Bahnunterführung an der Terinacher Straße gefunden. Wie sich herausstellte, hatten der 17- und der 19-Jährige dort zwei Graffitis gesprüht. Einer der beiden bekommt nun eine Anzeige wegen „gemeinschädlicher Sachbeschädigung“. Die Beamten beschlagnahmten die Sprühdosen und die restlichen Utensilien. (red)