Logo

Grill verursacht Brand auf Terrasse

Das Feuer hatte sich unbemerkt über Nacht wieder entzündet.

Asperg. In der Nacht zum Sonntag wurde um 3.45 Uhr über die Integrierte Leitstelle des Landkreises Ludwigsburg ein Brand einer Terrasse in der Uhlandstraße in Asperg gemeldet. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass ein Kohlegrill auf einer Terrasse, der auf einem Garagendach stand, die dortigen Bodenplatten entzündet hatte. Das Grillfeuer hatte sich nach Gebrauch am Vorabend unbemerkt über Nacht offenbar wieder von selbst entzündet. Obwohl die Bewohner des Hauses zum Feuerlöscher gegriffen hatten, musste die Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften anrücken, um zu löschen. Es mussten auch teilweise die Terrassenplatten vom Garagendach entfernt werden, um an entsprechende Schmorstellen unterhalb des Bodens zu kommen. Der Rettungsdienst hat die Bewohner vor Ort in Augenschein genommen, Verletzte gab es jedoch keine. Der Sachschaden wird aktuell von der Polizei auf circa 4000 Euro geschätzt. (red)