Logo

korntal-münchingen

Großer Einsatz wegen Brand in einer Werkstatt

Insgesamt 53 Einsatzkräfte und acht Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Korntal-Münchingen rückten am Sonntag kurz vor 22 Uhr in die Kronen- und die angrenzende Siebenmorgenstraße in Münchingen aus, nachdem eine Anwohnerin einen Brand in einem Mehrzweckgebäude gemeldet hatte. Aus noch ungeklärter Ursache war in einer leerstehenden Werkstatt ein Feuer ausgebrochen, das die Feuerwehrleute nach Angaben der Polizei zügig löschten.

Ludwigsburg. Allerdings hatten sich die Flammen auch auf die hinter einer Wand liegende Holzvertäfelung und den Holzfußboden ausgebreitet. Die Feuerwehr musste beides öffnen, um an Glutnester heranzukommen. Eine Wohnung musste von der Feuerwehr belüftet werden, weil sie durch den Brand stark verraucht war. Die Bewohnerin kam vorübergehend bei Verwandten unter. Verletzt wurde aber niemand.

Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an. (red)