Logo

Gullideckel entfernt: Zeuge alarmiert Polizei

Asperg. Wegen Straßenverkehrsgefährdung werden sich zwei 24 und 25 Jahre alte Männer verantworten müssen, die am frühen Donnerstagmorgen, gegen 0.30 Uhr, in der Stuttgarter Straße in Asperg einen Gullideckel vom Gehweg entfernt haben. Ein Zeuge hatte die beiden Tatverdächtigen beobachtet und die Polizei alarmiert. Als die Beamten des Polizeireviers Kornwestheim vor Ort eintrafen, stellten sie den 24- und den 25-Jährigen. Der Gullideckel war aus der Fassung gehoben worden und stand nach oben ab. Die beiden Männer machten einen stark alkoholisierten Eindruck. Der Deckel wurde wieder eingesetzt.