Logo

Erligheim

Handfester Familienstreit

Verbale Streitigkeiten haben am Montagabend zu einer handfesten Auseinandersetzung in der Mauerackerstraße in Erligheim geführt. Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, sind dort zwei Familien gegen 20.50 Uhr aneinandergeraten. Auslöser war offenbar ein falsch geparktes Auto, das die Zufahrt zu einer Garage versperrt hatte. Insgesamt mussten drei Streifenwagenbesatzungen ausrücken, um die Streitigkeiten zu schlichten sowie die Parteien voneinander zu trennen.

Insgesamt vier Männer im Alter von 21, 38, 42 und 45 Jahren waren an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligt und einer von ihnen wurde mutmaßlich verletzt. Die polizeilichen Ermittlungen zu den näheren Umständen des Geschehens dauern derzeit an. (red)