Logo

Ludwigsburg

Hochwertige Töpfe waren nur Billigware

Ein 66 Jahre alter Mann ist am Dienstag gegen 18.45 Uhr einem Betrüger zum Opfer gefallen. Der Mann wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums im Tammerfeld von einem Unbekannten angesprochen, der ihm Haushaltswaren zum Kauf anbot. Die habe er auf einer Messe nicht verkaufen können und wolle sie vor seiner Rückreise in die Schweiz zu einem deutlich günstigeren Preis loswerden.

Ludwigsburg. Der 66-Jährige ließ sich schließlich auf Preisverhandlungen ein und kaufte für einen dreistelligen Betrag ein Kochtopf- sowie ein Messer-Set. Wenig später erkannte er, dass es sich um Billigware handelt und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Der Betrüger war mit einem weißen Porsche Geländewagen unterwegs. Er ist etwa 1,80 Meter groß und schlank, und hat kurze, blonde Haare. Zeugen und auch weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon (0 71 41) 18 53 53, zu melden. (red)