Logo

Möglingen

Hochzeitsgäste blockieren A 81

Am Samstag, kurz nach 18 Uhr, befuhren Mitglieder einer Hochzeitsgesellschaft die Bundesautobahn 81, Heilbronn–Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen. Die Hochzeitsgäste, welche mit hochwertigen Kraftfahrzeugen unterwegs waren, blockierten grundlos alle Fahrspuren in Richtung Engelbergtunnel und griffen so in das Verkehrsgeschehen ein. Der Verkehr kam zum Erliegen.

Insassen der Hochzeitsgesellschaft lehnten sich aus ihren Fahrzeugen und filmten das Geschehen welches sie selbst verursachten. Die Hochzeitsgesellschaft konnte auf der Autobahn 8, an der Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald, angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden.

Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hatte insgesamt vier Streifenbesatzungen im Einsatz. Zeugen, die Hinweise auf den Eingriff in das Verkehrsgeschehen geben können oder sogar gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Stuttgart-Vaihingen, Telefon (07 11) 68 690, oder beim Polizeipräsidium Ludwigsburg, Telefon (07141)189, zu melden. (red)