Logo

Tamm

Hoher Sachschaden bei Überholmanöver

Ludwigsburg. Eine Leichtverletzte und Sachschaden von rund 20 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 17.50 Uhr auf der B 27 ereignete. Von Bietigheim-Bissingen fuhren ein Motorradfahrer und eine Peugeot-Fahrerin Richtung Ludwigsburg. Als der Mottoradfahrer sie mit vermutlich zu hoher Geschwindigkeit überholte, erschrak sie und verlor die Kontrolle über ihr Auto. Sie prallt in die Mittelschutzplanke. Der Mottoradfahrer prallte anschließend gegen das Heck eines anderen Fahrzeugs und wurde leicht verletzt. (red)