Logo

Hemmingen

Hund läuft nach Autounfall davon

Ein 81-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagabend an der Hochdorfer Straße in Hemmingen angefahren worden und daraufhin gestürzt. Der Senior war gegen 17.50 Uhr mit seiner französischen Bulldogge unterwegs, die sich durch den Unfall offenbar so erschrak, dass sie davon lief. Nach Angaben der Polizei übersah ein 46-jähriger Opelfahrer den Mann und seinen Hund, als sie die Fahrbahn überqueren wollten. Der Senior musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ludwigsburg. Das Polizeirevier in Ditzingen, Telefon (0 71 56) 4 35 20, bittet nun Menschen, die die französische Bulldogge gesehen haben oder wissen, wo sie sich aufhält, sich zu melden. (red)