Logo

Kornwestheim
Hund springt auf den Feldern bei Kornwestheim Mann an und verletzt ihn

- Ein Hund hat am Mittwoch gegen 15.50 Uhr einen 37-Jährigen auf den Feldern an der Talstraße in Kornwestheim angesprungen und verletzt. Der Hund ging aus einem Gebüsch erhaus auf den Mann los. Die Halterin soll versucht haben, den Hund an der Leine festzuhalten, dieser habe sich jedoch losgerissen. Die Halterin ging nach dem Vorfall mit dem Hund davon. Der 37-Jährige beschreibt den Hund als etwa kniehoch mit dunklem Fell und einem dunklen Geschirr. Die Frau soll 60 bis 70 Jahre alt sein, trug eine rote Daunenjacke und eine Brille. Das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon (07154) 1313-0, sucht Zeugen. (red)