Logo

Bietigheim-Bissingen

Im Hallenbad sexuell belästigt

Bietigheim. Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Samstag im Bad am Viadukt wahrscheinlich mehrmals in unsittlicher Weise gezeigt. Vor allem waren zwei Mädchen im Alter von zwölf Jahren davon betroffen.

Die beiden Kinder hielten sich zwischen 17 und 18 Uhr im Außenbecken auf. Auf dem Rücken schwimmend zeigte sich der Fremde in unsittlicher Weise. Auch einer 43-Jährigen war sein Verhalten aufgefallen. Der Verdächtige soll zwischen 50 und 60 Jahren alt sein und ungefähr 1,65 Meter groß. Er hat eine etwas kräftigere Figur und trug eine schwarze, längere und locker sitzende Boxer-Short. Am Oberkopf hat er eine Glatze mit grauem Haarkranz. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Nummer (07141).18-9 entgegen. (red)