Logo

Unfall

In Leitplanke gefahren und geflüchtet

Gerlingen. Einen Sachschaden von etwa 1000 Euro hinterließ eine bislang unbekannte Person, als sie mit einem grauen Opel Corsa mit Böblinger Zulassung am Ende einer langgezogenen Linkskurve der Landesstraße 1187 bei Gerlingen nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Obwohl diese danach stark verformt war, flüchtete der Fahrer. Der stark beschädigte Opel konnte unweit der Unfallstelle im Bereich eines Gebäudes an der L 1187 festgestellt werden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Entdeckt worden war das Ganze durch einen anderen Verkehrsteilnehmer gegen 6.50 Uhr am Sonntagmorgen, der sich dann bei der Polizei meldete. Der Unbekannte war vermutlich auf der Mahdentalstraße aus Richtung Stuttgart kommend unterwegs. Das Polizeirevier Ditzingen, Telefon (07156)4352-0, bittet etwaige Zeugen, die den Unfallhergang oder den Parkvorgang beobachtet haben und Angaben machen können, wer genau gefahren ist, sich zu melden. (red)