Logo

Kriminalität

Jugendhaus nach Einbruch geschlossen

Das Jugendhaus wurde am Sonntagabend von Einbrechern heimgesucht.
Das Jugendhaus wurde am Sonntagabend von Einbrechern heimgesucht.

Korntal-Münchingen. Bislang unbekannte Täter brachen am Sonntagabend in das Jugendhaus in der Martin-Luther-Straße in Korntal ein. Gegen 21.30 Uhr löste dort ein Einbruchsalarm aus. Ein Sicherheitsdienst überprüfte das Gebäude in der Folge und stellte fest, dass Fenster offen standen und der Büroraum durchwühlt worden war. Vermutlich wurde ein zweistelliger Bargeldbetrag aus dem Büro gestohlen. Als Folge bleibt die Einrichtung zunächst geschlossen, teilte das Jugendhaus mit.

Das Polizeirevier Ditzingen sucht unter der Nummer (07156)4352-0 Zeugen, die Hinweise geben können. (red)