Logo

Murr

Jugendliche machen Spritztour im Mercedes

Mehrere Polizeistreifen haben in der Nacht zum Montag nach zwei Jugendlichen gefahndet, die mit einem Mercedes eine Spritztour machten. Laut Polizei meldete sich gegen 0.35 Uhr eine Zeugin, die angab, dass die zwei Jugendlichen ihren Sohn mit dem Auto abholen wollten. Er habe noch versucht, die beiden zu stoppen. Die Polizei machte den Mercedes schließlich auf einem Feldweg in der Nähe der Robert-Bosch-Straße in Murr ausfindig.

Laut Polizei nahm der Beifahrer, bei dem es sich wohl um einen 16-Jährigen handelt, Reißaus. Der 15 Jahre alte Fahrer wurde zum Polizeirevier gebracht, wo ihn seine Eltern abholten. Sie hatten den illegalen Ausflug ihres Sohnes mit ihrem Auto offenbar nicht bemerkt. Der 15-Jährige muss unter anderem mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein rechnen. (red)